Gratis Kreditkarten

Die USA - Land der unbegrenzten (Zahlungs-) Möglichkeiten. Für die Reise in die USA gibt es verschiedene Optinen, seine Reisekasse mit sich zu führen. Bargeldumtausch hier in Deutschland ist nur in kleinem Umfang ratsam (maximal für die ersten beiden Tage), da man schlechte Kurse bekommt und Gebühren bei der Bank zahlt.

 

Eine zweite Möglichkeit sind Reiseschecks von American Express. Sie werden nahezu überall wie Bargeld akzeptiert und bieten eine gewisse Sicherheit (Ersatz bei Verlust etc.). Allerdings fallen hierfür bei der Bank in Deutschland auch Gebühren an und der Wechselkursverlust kommt ebenfalls hinzu.

 

Gängigstes Zahlungsmittel in den USA ist absolut die Kreditkarte. Auch den Burger für 1$ im Fastfood-Restaurant kann man problemlos mit Karte zahlen. Ohne Kreditkarte gibt es zudem auch keinen Mietwagen (wird für die Kaution benötigt). EC / Maestro-Karten werden nur selten akzeptiert und kosten hohe Gebühren, daher sind die keine gute Alternative.

 

Da man nie weiß, was im Urlaub so alles passiert sollte man auf jeden Fall für den Ernstfall vorbereitet sein. Schnell muss man mal zum Zahnarzt oder ins Krankenhaus (hingefallen - Arm gebrochen...) und dort will man nach der Behandlung natürlich erstmal Cash sehen. Am einfachsten geht das dann mit der Kreditkarte - eine Auslandskrankenversicherung zahlt "kleinere" Summen ja erst nach Rückkehr aus dem Urlaub zurück.

 

Ebenfalls empfehlenswert ist es, zumindest pro reisender Gruppe oder Familie mindestens zwei Kreditkarten dabei zu haben. Es kommt leider immer mal wieder vor, dass eine nicht funktioniert, abhanden kommt oder gesperrt ist (z.B. Limit erreicht). Und bevor man dann doof dasteht, nimmt man lieber eine zweite Karte mit als Backup (muss man ja nicht nutzen, wenn nicht nötig).

 

Deshalb haben wir hier für Sie zwei tolle Kreditkartenangebote, die wir beide auch selbst nutzen. Beide Karten kosten keine Jahresgebühr, ist also nicht schlimm, wenn sie das ganze Jahr über im Schrank liegen und nur mit in den Urlaub dürfen. Es gibt auch keinen Mindestumsatz, Gehaltseingang oder sowas. Dafür einige andere tolle Vorzüge je nach Karte.

Beispielsweise kostenlos Geld abheben weltweit (DKB / Goldkarte eingeschränkt), keine Auslandseinsatzgebühr (Goldkarte), gratis Reiserücktrittsversicherung (Goldkarte), Kontoführung im Plus möglich (super für Leute mit kleinem Verfügungsrahmen etc.- DKB) etc.

 

Es gelten immer die Angaben in den AGBs der Anbieter - bei Fragen zu den Karten dürfen Sie uns aber auch gerne kontaktieren!

 

Infos zu den Karten gibt es über die Banner hier unten.

 

 

DKB-Cash, die kostenlose VISA-Kreditkarte der DKB-Bank. Mehrfacher Testsieger, überzeugen Sie sich selbst!

Goldene Mastercard von gebührenfrei.com - ohne Grundgebühr, dafür inkl.  Reiserücktrittsversicherung und mit 0% Auslandseinsatzgebühr!

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne zw.

17-21 Uhr oder nach Terminabsprache.

 

07244 / 709 129

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Zertifikate unserer Mitarbeiter: